MTB / ATB-Sattel Unisex Traveller II

SA-T13 XLC

Produktübersicht

Eigenschaften

  • sportlicher MTB Sattel
  • Unisex
  • Fahrposition: Sport
  • D2 Base: dämpfende Gummieinsätze in der Sattelschale
  • Sattelgestell aus Stahl mit Skala
  • Zonecut: ergonomische Vertiefung in der Sattelpolsterung
  • reflektierendes Logo
  • anatomische Gelpolsterung
  • Vacuum Cover / Soft Cover: Satteldecke 100% wasserdicht
  • Tragehilfe vorne und hinten

Technische Details

Art
Fahrradsattel
Sitzeigenschaft
sportlich
Material Gestell
Stahl
Material Polsterung
Gel

Varianten

ArtikelnummerFarbenGeschlechtMaße (mm)UVP
Details
Artikelnummer
2502038500
Farben
Geschlecht
  • Herren
  • Damen
Maße (mm)
275 x 148
UVP
32,95 €

Sättel Icons

Reflexstreifen

Reflexstreifen reflektieren das Licht von anderen Verkehrsteilnehmern oder der Straßenbeleuchtung und sorgen damit vor allem in der Dämmerung oder bei Dunkelheit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Oft bestehen Reflexgewebe aus tausenden mikroskopisch kleinen verspiegelten Glaskugeln, die mit einer speziellen Polymerschicht auf einen Gewebeträger aufgebracht sind.

Vacuum Cover

Der Begriff Vacuum bzw. Soft Cover bezeichnet eine, in einem speziellen Herstellungsverfahren gefertigte Satteldecke, die zu 100% wasserdicht ist. Das flexible Obermaterial fühlt sich geschmeidig an und auftreffendes Spritzwasser fließt an der mikroskopisch fein strukturierten Oberfläche leicht ab.

D2 Base

In der gewichtsoptimierten Sattelschale der XLC D2 Base Sättel sind dämpfende Gummieinsätze integriert. Diese optimieren die flexiblen Eigenschaften des Sattels bereits in der Sattelschale, nicht erst in der Polsterung. Die D2 Base Einsätze gewährleisten in Zusammenarbeit mit der zusätzlichen Sattelpolsterung ein Höchstmaß an Komfort.

Sattelgestell mit Skala

Die Skala am Sattelgestell zeigt den Bereich an, in dem die Sattelstütze am Gestell montiert werden sollte. Weiter hilft Ihnen die Skala bei der Einstellung Ihrer persönlichen Sitzposition.

Gelpolsterung

Die Gelpolsterung ist eine komfortable Polstervariante für Fahrradgriffe. Sie absorbiert Vibrationen und Stöße und wirkt sich entlastend auf Hände, Arme und Schultern aus. Die träge reagierende Geleinlage schluckt die auftretenden Stöße regelrecht und vermindert damit, dass die Stöße auf den Fahrer zurück gegeben werden. Durch die Flexibilität des Gelmaterials wird das Gewicht des Fahrers durch eine natürliche anatomische Anpassung sehr gleichmäßig auf alle Druckbereiche verteilt.

Sattelgestell aus Stahl

Sättel, die mit diesem Icon markiert sind, sind mit einem stabilen Sattelgestell aus Stahl ausgestattet. Das Stahl Sattelgestell bringt zwar etwas mehr Gewicht auf die Waage, ist aber günstig im Preis und extrem haltbar. Eine günstige Alternative für alle Fahrräder, bei denen es nicht unbedingt auf jedes Gramm ankommt.

Unisex

XLC Sättel wurden für die speziellen anatomischen Anforderungen von Frauen und Männern entwickelt. Der Sitzknochenabstand bei Frauen liegt im Durchschnitt bei etwa 130 mm, bei Männern nur bei etwa 117 mm. Darüber hinaus sind auch die Genitalbereiche bei Frauen und Männern völlig verschieden. Aus diesem Grund ist die Form der XLC Damensättel breiter und kürzer als die der Herrensättel. Die Anbringung der zur Druckentlastung angebrachten Polsterungen ist genau auf die unterschiedlichen anatomischen Anforderungen abgestimmt. Es gibt zwei Einsatzbereiche, in denen XLC Unisex-Sättel anbietet. Zunächst sind das sehr sportliche Sättel, da in diesem Segment die Anforderungen und Wünsche der Biker und Bikerinnen sehr ähnlich sind. Der zweite Einsatzbereich sind sehr komfortable Sättel für City- und Komfortfahrräder. Diese Sättel sind sehr groß und breit gebaut und durch ihre weiche Polsterung sowohl für Damen als auch für Herren geeignet.

Sitzpositionen Sport

Bei der Entwicklung eines neuen XLC Sattels steht zunächst einmal der gewünschte Einsatzbereich und die damit unmittelbar verbundene Sitzposition im Vordergrund. Denn die Sitzposition bestimmt letztendlich die Formgebung und Polsterung des neu entwickelten Sattels. Die Sattelkonstruktionen der XLC Sport-Sättel eignen sich besonders für eine sportliche Sitzposition, bei der der Oberkörper, mit ca. 15°, stark nach vorne geneigt ist. Diese Sättel kommen vor allem bei MTBs, Cross- und Rennrädern zum Einsatz.

Zonecut

Als Zonecut bezeichnet man eine ergonomische Vertiefung in der Sattelpolsterung. Diese Vertiefung verringert die Belastungen auf den Dammbereich und verhindert damit, dass Nerven und Blutgefäße abgedrückt werden. Damit wird ein wesentlich höherer Sitzkomfort erreicht, der gerade für große Touren sehr angenehm ist.